Thai silk berlinThai silk berlin Anmeldung Registrieren Kontaktiere uns

Potter möchte datieren Harry, die Geschichte mögen

Haus weibliche Elaina.
 Zuletzt gesehen 32 minute

Über

Hey Du, schön dass Du hierher gefunden hast. Ich finde ein paar einleitende Worte immer ganz nett; wenn Du aber direkt ans Eingemachte willst, spring ruhig runter bis unter die Linie. Die Fanfiction spielt einige Wochen nach dem Fall Lord Voldemorts.

Name: Julianne

Wie alt bin ich: 30
Leidenschaftliche Schwester Margaret.

Mobile Version. Registrieren. Registriere dich kostenlos und erhalte Zugriff auf Favoriten, Mail, Lesezeichen, Farbvorlagen, Download von Geschichten uvm.! Du benutzt den Internet Explorer, der von dieser Website nicht mehr vollständig unterstützt wird. Einige Funktionen könnten daher nicht zur Verfügung stehen oder nicht korrekt arbeiten.

OneShot - Midnight (P18) - Romione - Harry Potter Fanfiktion

Bitte installiere - auch zu Deiner eigenen Sicherheit - einen kostenlosen modernen Browser. Sponsor werden und Werbung komplett deaktivieren. Inhalt ist versteckt. Source Sans Standard Times Arial Verdana. Linksbündig Blocksatz. Alle Kapitel 3 Reviews.

Horney Miss Londyn.

Dieses Kapitel 3 Reviews. Der Autor hat das Teilen in sozialen Netzwerken für diese Geschichte deaktiviert. Buch 3 Buch 2 Buch 1 Lexikon Lustige Zitate Gurkensalat Hörbücher Harry, A History J. Ich hoffe, du hast getan, worum ich dich gebeten habe? Du musst verstehen, dass mir das gefallen wird, wenn mir erst die weiblichen Hormone das Hirn vernebelt haben.

Das badezimmer der vertraunsschã¼ler - sex und liebe

Selbst die Tür hatte sich verändert: sie war jetzt aus dickem Eichenholz, als wollte sie absolute Sicherheit und Ungestörtheit für die Menschen darin symbolisieren. Die Luft in diesem kleinen, gemütlichen Zimmer war mit wohlriechenden Düften angefüllt.

Harry erinnerten sie an Vanille, einen Hauch von Flieder und eine Spur Mohn. Er atmete tief durch und schloss kurz die Augen. Ich will lieben hörst du, wirklich lieben! Die Ausrede des Ungewohnten zählt langsam nicht mehr. Ron wirbelte herum. Seine Augen funkelten so böse, dass Harry sie trotz der Dunkelheit sehen konnte.

Kapitel 05 es gibt für alles ein erstes mal

Hast du etwa auf meinem Bett? Du… du… du perverse Sau! Und warum nicht?

Ebony Freundin Lara.

Versteh doch, wir fangen so an und in einem halben Jahr sitzen wir knutschend am See! Dann bräuchte es das Ganze mit dem Trank doch gar nicht. Ron stellte das Glas auf das Nachtkästchen zur rechten Seite des Bettes und zog die oberste Schublade auf.

Hauswellen attelnn.

Warum zum Henker führen wir eigentlich beide? Ich wollte wissen, ob ich gut war, als ich mal in Wirklichkeit mit ihr zusammen war.

Fesselndes verlangen

Das machen wir nicht nochmal, du Egoist! Haben wir nicht irgendjemanden… aufregenden? Ja, doch, warte, hier, ich hab grade Pansy gefunden! Harry musste unwillkürlich grinsen. Du willst es heute also hart? Hast du vor, irgendwas richtig Perverses zu machen? Hast du Haare von McGonagall in der Tasche oder sowas?

Harry potter fanfiction teilen

Das mach ich nicht! Alles nur das nicht! Warum sie? Ihr seid zusammen! Hörst du mir zu? Ich liebe sie ja auch, aber sie ist so unglaublich schüchtern und… naja, sie wirkt taff, aber sie ist auch… ein wenig verklemmt.

Und ich will sie einfach, verstehst du?

Weiße Persönlichkeiten Callie.

Das tut doch niemandem weh! Jede Frau, verstehst du, jede Frau… ich mag die Vorstellung, aus der Sicht einer jeden Frau auf dieser ganzen verdammten Welt mit dir Sex zu haben, nur zwei sind tabu: Und das sind meine Mutter und meine Schwester! Verstehst du das nicht? Ron lachte theatralisch.

Das war schon hart an der Grenze!

weiße Schlampe Ellianna.

Verstehst du das? Geht das noch in deinen leergewichsten Kopf? Wir haben sie quasi… naja, eigentlich nicht sie, aber wir haben ihren Körper missbraucht um uns zu befriedigen. Das war wirklich schwer ihr danach noch in die Augen zu sehen, verstehst du? Hör mal, ich liebe Ginny auch. Ja, stell dir vor, ich liebe sie! Was ist daran verkehrt, wenn ich mich mit ihrem Körper vergnüge, wenn ich schon so weit bin und sie noch nicht? Jeder bekommt was er will und wann er es will und niemand ist enttäuscht!

Leidenschaft mit folgen - im besenschrank

Bei Hermine durfte ich mich natürlich nicht aufregen, denn sie war ja mit mir nur befreundet und du warst mit ihr zusammen, also durftest du über ihren Körper entscheiden und jetzt bin ich mit Ginny zusammen, aber trotzdem darfst jetzt du entscheiden, weil du ja ihr Bruder bist, das ist doch lächerlich! Harry, warum willst du mir das antun? Warte doch lieber noch einen Monat oder so und dann rede mit Ginny, ich bin sicher sie ist nicht halb so verklemmt wie du denkst! Nehmen wir Pansy! Du stehst doch drauf ein Mädchen zu sein. Und ich versteh nicht, dass du keins mehr sein willst.

2 charaktere

Das ist doch wohl das geilste was es gibt! Ich mein, deine Höhepunkte fühlen sich doch immer mehr oder weniger gleich an, oder? Aber die Höhepunkte hier, die hast du normalerweise nicht. Aber nicht nur das. Es ist auch von Mädchen zu Mädchen immer ein wenig verschieden, verstehst du? Und erzähl mir nicht, dass du das machst, um herauszufinden, wie sich ein Mädchen fühlt.

Sie war doch nur einsam! -Harmione - Harry Potter FanFiktion - Adventskalender #4 - Hörspiel

Du wirst mir am Ende noch ein Frauenversteher. Ich kann quasi ständig meinen eigenen Körper neu erforschen, weil es nicht mein eigener ist! Genug gequatscht, jetzt wird geschluckt!

Das war der Preis der Lust. Schnell nahm ihm Harry das Vielsafttrankglas ab, bevor er es fallen lassen konnte und stellte es auf das Nachtkästchen. Und als er wieder zu Boden blickte lag dort Pansy, nackt und wunderschön. Aus ihrem Mund klang das mehr als seltsam.

Naughty Babes Bella.

Lass mich raten: Gnom? Pansy redet nicht über ihren Schwanz! Aber immerhin sehe ich meinen besten Freund eine ganze Stunde lang nicht mehr. Ein wohliger Schauer lief Harry den Rücken herunter. Die kribbelnde Vorfreude. Langsam stand er auf, wobei er ihr unablässig in ihre schwarzen Augen sah. Dieser konzentrierte Blick in die Augen war harries das beste Mittel, so hatte Harry herausgefunden, um zu vergessen, dass er eigentlich Ron vor sich hatte. Er ging einmal um sie herum, blieb hinter ihr stehen, legte ihr von hinten die Hände auf den Bauch und begann ihren Nacken zu küssen.

Fast hätte Harry gelacht, Ron spielte seine Rolle einfach perfekt. Geschichte den schrillen Ton, den ihre Stimme immer annahm, wenn sie wütend war, bekam er mühelos hin. Schnell verdrängte er den Gedanken an Ron vor allem den daran, dass es eigentlich Ron war, den er küsste und konzentrierte sich auf seine Rolle… das Spiel seiner Gedanken, in dem auch er nur eine Spielfigur war… und was es zu sex galt, gab eine andere Körperregion als der Kopf vor.

Seine Hände wanderten langsam über ihren flachen Bauch, wobei er sie ein Stück näher zu sich her zog, sodass er durch die Hose ihren nackten Po berührte. Pansy potter sich in seinen Armen und wehrte sich, wenn auch natürlich nur sporadisch. Dies war genau der Reiz den Harry heute brauchte… wenn schon nicht Ginny, dann wenigstens Härte… wie er sich eingestehen musste, erregte ihn die Vorstellung, Pansy auf diese Weise für ihr Dasein als Slytherin zu strafen, schon eine geraume Zeit.

Ohne zu zögern griff er ihr, von einer Eingebung der Lust geleitet, mit beiden Händen an die Brüste. Pansy entfuhr unwillkürlich ein kurzer Lustschrei, ein leises Aufstöhnen, halb erschrocken, halb erregt. Das wunderbare Gefühl der Macht durchflutete Harry. Das war der entscheidende Unterschied… die Macht über einen anderen… die Macht darüber, mit dem Mädchen tun zu können, was immer er wollte.

Cutie Singles Vivian.

Mit dem Mädchen, das eigentlich keins war. Sie war so wehrlos… Mit einer einzelnen Bewegung drehte er sie herum, vergrub seine Hände in ihren hübschen, schwarzen Haaren und zwang ihr einen Zungenkuss auf.

Unsere neuen Personen

Naked Madam Avianna.

Unzufrieden blickte Ginny auf das krause Haar ihrer Freundin.

Schlampen Escorts Zaniyah.

Doch Hermine ignorierte es gekonnt und widmete sich ganz ihrer Aufgabe.

weiße Schlampe Reise.

Der Raum der Wünsche hatte ihm alles bereitgestellt, was ein Sultan benötigte, um einen Harem zu unterhalten.

verheiratetes Mädchen Blake.

Mobile Version.

Hey an alle!!

Damsel Mütter Nola.

Als Ginny in ihrem Zimmer lag, voll mit dem Sperma ihrer beiden Brüder, war Hermine bei Madam Pomfrey, wo sie eine Lebensberatung bekommen sollte.